Magazin Inter-Consulta
Zuversicht bei der Personalauswahl - Inter-Consulta GmbH

Warum mangelnde Entscheidungsfreude die Personalauswahl erschwert

Noch ein psychologischer Test, eine interne Abstimmung oder am Ende ein:„Sie hören von uns…“.Unnötig lange Abstimmungsprozesse bei der Personalauswahl sind Zeichen für Unsicherheiten im Entscheidungsprozess des Unternehmens sowie der einzelnen Führungskraft. Das hat negative Folgen im Recruitingprozess und auch für die spätere Zusammenarbeit.

Das Überangebot offenen Stellen am Arbeitsmarkt führt dazu, dass Kandidaten nicht mehr das erstbeste Angebot annehmen müssen und immer wieder berichten Personaler davon, dass ein Kandidat am Ende „nicht mehr am Markt war“, weil aus dem Unternehmen zu lange keine verbindliche Zusage kam.

Das macht deutlich, worauf es bei einer moderner Personalauswahl und Personalentwicklung ankommt: Zuversicht verbreiten, gewinnend auftreten im gesamten Bewerbungsprozess, ein klarer Blick für den Richtigen und ein überschaubarer und klarer Zeitplan. Doch wie bekommt man die Prozesse in den Griff, um die Menschen zu gewinnen, die wir in unseren Teams wollen und brauchen.

Personalauswahl nicht ohne Führungskraft

„Ich bin bequem und habe keine Lust auf Führung, daher lege ich besonderen Wert auf die Personalauswahl und suche mir immer die richtigen Mitarbeiter aus …“

Jeder Fußballtrainer hat den Anspruch, sich sein Dream-Team selbst zusammen zu stellen. Das gleiche sollte eine gute Führungskraft für sich in Anspruch nehmen und entsprechend zielsicher bei der Personalauswahl mitmachen und für SEINE Ressource kämpfen. Es muss ihm ein „Herzensanliegen“ sein, im Bewerbungsprozess mitzureden.

Hat die Terminierung und Durchführung von Vorstellungsgesprächen wirklich Priorität oder muss ein Kandidat erst 6 Wochen auf einen Termin warten, bis der Abteilungsleiter/Entscheider wieder mal einen „Timeslot“ hat.

Weiterhin: Unternehmen und HR-Abteilungen sind gut damit beraten, schon von Beginn an die Abteilungsleitung oder den Verantwortlichen mit teilnehmen zu lassen. Das schult nicht nur seine Urteilskraft, sondern bietet ihm auch rechtzeitig die Möglichkeit den Bewerber einzuschätzen und eventuell auf Grund vorhandener Fähigkeiten sein Team umzustrukturieren, anstatt nur Bewerber in Betracht zu ziehen, die dem vermeintlichen Idealprofil entsprechen.

500 Vorstellungsgespräche und mehr

Es ist ein bisschen wie beim Wein verkosten: Will ich zielsicher beurteilen, was ein guter Wein ist und welcher Wein mir schmeckt (und zu mir passt), muss ich wirklich viele Weine verkosten. Das braucht Zeit und Übung (gut, beim Wein kann das auch Kopfschmerzen verursachen 😊). Aber, Übung macht hier den Meister und gibt den Verantwortlichen Sicherheit und Vertrauen in die eigenen Entscheidungen.

Gut ist man dann, wenn man 500 Vorstellungsgespräche geführt und 100 Mitarbeiter eingestellt hat. Darin liegt auch die Problematik bei Personalentscheidungen, die sich im Nachhinein als „nicht so gelungen“ herausstellen. Denn viele Unternehmen und Führungskräfte, aber auch HR-Verantwortliche führen einfach nicht genug Einstellungen durch, um eine zielsichere und fundierte Urteilsfähigkeit aufzubauen. Es zählt also jedes Gespräch!

Die Unsicherheit auf der Seite des Entscheiders überträgt sich immer auch auf den Bewerber, denn, genau wie es einem Unternehmen missfällt, missfällt es dem Kandidaten, wenn die andere Seite einen unsicheren Eindruck macht. Oder Bewerber sind irritiert, weil Sie gefühlt nicht den Vorstellungen entsprechen und orientieren sich konsequenterweise anderweitig.

Wenn es dem Unternehmen nicht frühzeitig gelingt Klarheit herbeizuführen und Zuversicht zu geben, wird ein Performer nicht warten. Denn starke Mitarbeiter und gute Kandidaten fordern ein gesundes Maß davon und eine starke Identifikationsfigur beim neuen Arbeitgeber.

Wir als Personalberater gehen den Weg der zielsicheren Personalauswahl mit Ihnen und stärken Ihre Führungskräfte im gesamten Prozess. Sie können sicherer und gewinnender auftreten und sich als entscheidungsfreudige Gesprächspartner präsentieren und letztendlich die besten Kandidaten zügig gewinnen.

Titelbild: Danke an rawpixel auf Pixabay

Tobias Tiller

August 2019
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031